Aktiver Verein

Das Engagement seiner Vereine anerkennt der Turngau Ostwürttemberg durch die Auszeichnung "Aktiver Verein".
Vereine, die sich über die tägliche Arbeit hinaus für die Gemeinschaft der Vereine und das Gesamtinteresse des Turngaues einbringen, sind die Zielgruppe für diese Auszeichnung.

Für folgende Leistungen werden Punkte vergeben:

1.  Übernahme von Gau-, Landes- oder Bundesveranstaltungen

Tageslehrgang (nach Aufwand)

je 50 - 100

Wettkampf und Wettbewerb

je 100

Sonstige Veranstaltungen

je 100

Gauturntag / Ehrungsfeier

je 300

Lehrgang mit Übernachtung

je 200

Turn- und Spielfest, Gaumehrkampfmeisterschaften

je 400

Fit-und-Gesund-Kongress

400

Gaukinderturnfest

800

2.  Teilnahme an Gau-, Landes- oder Bundesveranstaltungen        max.   500

je Veranstaltung

50

3.  Teilnahme an Ausbildungen (namentliche Meldung)        max. 1000

Kampfrichterlizenz

je 100

Erlangung des Pluspunktes bzw. Verlängerung

200

Erwerb einer Übungsleiterlizenz (1. oder 2. Stufe)

je 200

Trainerlizenz, Bundes- oder internat. Kampfrichterlizenz

je 200

Ausbildung im Vereinsmanagement

je 200

Ausbildung zum ÜL-Assistenten

je Person 100, max 300

Fortbildungslehrgänge

je Person und Lehrgang 50, max. 500

4.  Mitarbeit in Turngaugremien                max.   500

je Person

100

5.  Bonuspunkte (werden vom Berechnungsausschuss vergeben)    max. 1000

  • termingerechte Abgabe der Mitarbeiterliste
  • Kampfrichter bei Wettkämpfen über das notwendige Soll
  • Besuch von Informationsveranstaltungen
  • Besuch des Gauturntages
  • Erlangung von Meisterschaftstiteln
  • Geehrte Personen oder Gruppen bei TG-Ehrungsfeier
  • Kadermitglied und Mitglieder in TG-Gruppen
  • MitarbeiterInnen in überregionalen Gremien
  • Besondere Vereinsangebote mit Modellcharakter
  • Mitwirkung an der Benefizgala
  • TurngaumitarbeiterInnen mit besonderem Engagement


Bei Teilnahme ist das Meldeformular „Aktiver Verein“ von www.tgow.de oder von der Geschäftsstelle auszufüllen und bis spätestens zum 15. Dezember eines Jahresan die Geschäftsstelle des Turngau zu senden. Alle Vereine, die eine Punktzahl von 2000 Punkten und mehr erreichen, kommen in die Wertung für den Aktiven Verein und erhalten eine Auszeichnung.

Fällt eine übernommene Veranstaltung aus Gründen, die der Verein nicht zu vertreten hat, aus, so erhält er trotzdem die volle Punktzahl. Die Liste mit den erreichten Punktzahlen wird am Gauturntag veröffentlicht.

Die Punktevergebung wird auf diesem Formular nochmals genau aufgelistet:

Aktiver Verein

Meldebogen Aktiver Verein

Die Meldeformulare zum Aktiven Verein können Sie sich hier herunterladen: