Meldebögen

Die Meldeformulare könnt ihr hier herunterladen:

  • Gaumannschaftskämpfe
  • Gaufinale Einzel
  • Mehrkampfmeisterschaften

Kampfrichtermeldungen bei Wettkämpfen

Jeder teilnehmende Verein hat pro Jugen einen, bei mehr als 6 Turner(innen) zwei Kampfrichter mit gültiger D-Lizenz (bei Kür mind. C-Lizenz) namentlich zu melden. Bei Nichtantritt der Turner(innen) bleibt die Kampfrichtermeldung verbindlich.

Vereine, die keine Kampfrichter stellen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen.

Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

Meldegeldregelung

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen entstehen die doppelten Meldegebühren.

Bitte bei Meldung Bankverbindung angeben - Meldegeld wird per Bankeinzug eingezogen.