SV Bissingen ist 50. GYMWELT-Verein

“GYMWELT”  Dachmarke für Freizeit, Fitness, Gesundheit im Verein

23.11.2015

Die demograhische Entwicklung hat diese Themen längst in den Fokus von Politik und Öffentlichkeit gerückt, denn die alternde Bevölkerung und die begrenzten Ressourcen im Gesundheitssystem erfordern ein Umdenken. Maßnahmen, die mit einfachen Mitteln die Menchen erreichen,werden künftig an Stellenwert gewinnen.

Diese Veränderungen in unserer Gesellschaft, der Bedarf nach lebenslangem Sporttreiben in der Bevölkerung, stellen für die Turn- und Sportvereine eine immense strategiche Herausforderung dar.

Die GYMWELT ist eine Solidargemeinschaft von Vereinen, die gegenseitig von einander lernen will, um zu ermöglichen, dass sich die Turnabteilungen und deren Vereine nachhaltig zu einem erstklassigen Sportanbieter im Bereich des Freizeit-, Fitness- und Gesundheitssport entwickeln können.

Um dies zu erreichen hat  Helmut Stütz, Vereinsberater des Schwäbischen Turnerbundes, bereits rund 60 Vereine über dieses Thema informiert und beraten.

Mit dem SV Bissingen konnte vor kurzem der 50. Gymwelt Verein im Turngau Ostwürttemberg  begrüßt werden. Anlass genug, dieses Ereignis zu feiern, um zusammen über den Erfolg und die weitere Entwicklung zu sprechen.

Als hervorragender  Gastgeber fungierte die AOK Ostwürttemberg im Gesundheitszentrum in Heidenheim, vertreten durch ihren Geschäftsführer Josef Bühler. Er meinte, dass die Kombination Gesundheitskasse und Sportvereine, wie sie auch in der Kooperation mit dem Turngau Ostwürttemberg gelebt wird, sehr wichtig ist und auch zukünftig einen hohen Stellenwert hat.

Karlheinz Rößler, Vorstand des Turngau Ostwürttemberg, war der Ansicht, dass mit dem 50ten Gymwelt Verein rund ein Drittel der Mitgliedsvereine im Turngau beraten wurde, dass aber auch die restlichen Vereine noch über diese kostenlose Angebot Gebrauch machen sollten. Klaus-Dieter Marx vom Sportkreis Heidenheim meinte, dass mit dem Begriff  GYMWELT Verein einen Markenzeichen gesetzt wurde, das einen hohen Wiedererkennunsgwert in unserer Gesllschaft hat.

Der SV Bissingen hat über die Gymweltberatung hinaus bereits weitere Entwicklungsmaßnahmen zusammen mit Helmut Stütz begonnen, um die Inhalte in workshops auch nutzbringend für den Verein und eine nachhaltige positive Entwicklung voranzutreiben.

Die Überreichung einer Urkunde mit kleinen Geschenken zu diesem Jubiläum rundete die Runde ab und man darf gespannt sein, ob auch ein Jubiläum 100. GYMWELT Verein in absehbarer Zeit erreicht werden kann.

v.l. Klaus Dieter Marx, Sportkreis Heidenheim, Kathrin Arnold, Abteilunsgleiterin Freizeitsport, Agathe Römer, Stellvertreter Freizeitsport, Michael Römer Vorstand alle vom SV Bissingen, Karlheinz Rößler, Vorstand Turngau Ostwürttemberg, Helmut Stütz, Vereinsberater Gymwelt im Schwäbischen Turnerbund und Josef Bühler AOK Ostwürttemberg

BEST - PRACTICE

 

Die erste Best-Practice-Referenz ist da:

Haben auch Sie tolle Erfahrungen mit der GYMWELT gemacht?

Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie Helmut Stütz.
Wir würden uns freuen Informationen von Ihnen zu bekommen.

 

Ansprechpartner GYMWELT